Endlich: Keyword-Domains verlieren Bonus

Wie der Google Guru Matt Cutts in seinen Feeds erklärt hat, gibt es eine Algorithmus Änderung, die in etwa 0,6% der Suchergebnisse betrifft.

Die so genannten Keyword-Domains werden demnach wohl ihren Extra-Bonus verlieren. Bereits nach dem Penguin-Update haben schlecht optimierte Keyword-Domains bereits Einbußen verbuchen müssen. Nun soll es gegenüber „normalen“ Domains kein Vorsprung mehr geben.

Weitere Infos im TagSeoBlog: http://www.tagseoblog.de/google-algo-aenderung-keword-domain-bonus-entfaellt und bei http://searchengineland.com/low-quality-exact-match-domains-are-googles-next-target-134889

Be Sociable, Share!
    Dieser Beitrag wurde unter SEO abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    2 Antworten auf Endlich: Keyword-Domains verlieren Bonus

    1. azella sagt:

      Finde ich auch richtig so. Man hatte es bisher sehr schwer gegen Keyword-Domains anzukommen. Jetzt wird es wohl etwas leichter werden.

      Grüße

      • Markus sagt:

        Hi, denke ich auch.
        Wenn die Keyword-Domain durch Qualität, Linkaufbau etc. es verdient hat, oben zu stehen, ist es ja auch in Ordnung. Aber diese Content-Spinnerei und minderwertige Links und immer schön mit dem „Keyword“ bzw. Domainnamen verlinken, konnte ja auch nicht mehr lange gut gehen.
        Ich begrüße dieses Update sehr!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *